Nocturne bei der TG Winkel

Insgesamt kamen 26  Einzelspieler am 2.09.2017 zum Nocturne und 4 Runden Supermelée plus Finale sollten gespielt werden.

Los gings um 19 Uhr. Nach den ersten beiden Runden wurde eine Pause eingelegt und die Spieler mit einem sehr leckeren, wärmenden Chili con Carne und weiteren Köstlichkeiten versorgt.
Es war schon nach Mitternacht, als die 4 Runden zu Ende gespielt waren, die späte Uhrzeit tat der guten Laune aber keinen Abbruch.

Das Finale spielten Klaus und Dieter gegen Heribert und Gerhard.

Klaus und Dieter gewannen mit 13 : 6.

Nach den 4 Runden und dem Enspiel war das Ergebnis wie folgt (Nach Siegen und Punkten):

  1. Klaus Jäger(BC Rheingau)  2. Heribert Elsemann ( LBJ Wiesbaden) 3. Dieter Nühlen ( TGWinkel)

Herzlichen Glückwunsch!!

Es war schließlich 1:30 Uhr Nachts vorbei, als ein rundum schöner Abend zu Ende ging und alle hundemüde die Heimreise antreten konnten. Wir bedanken uns bei der TG Winkel für einen entspannten Bouleabend.

Klaus

Ein Bericht hierzu ist ebenfalls auf der Homepage der TG Winkel nachzulesen

http://www.tg-winkel.de/index.php/abteilung/boule-blog/kat-boule/1688-nocturne-2017

 

Nachlese zum traditionellen Turnier in Bacharach

Einige Rheingauer Boulespieler/innen waren auch in diesem Jahr in Bacharach vertreten, leider bei diesem großen Turnier mit weniger Erfolg.

Nachstehend ein Artikel aus der Presse dazu.

http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/bingen/vg-rhein-nahe/bacharach/petanque-turnier-in-bacharach-ist-auch-bei-teilnehmern-aus-dem-ausland-beliebt_18080884.htm#1

5. Dauborner Nocturne und „Französische Nacht“

Am Freitag, den 21.07.2017, veranstalteten unsere Boulefreunde aus Dauborn ihr Nocturne mit französischem Abend.
Und so sind die Rheingauer dann auch mit mehreren Teams dorthin gekommen, um das eine oder andere spannende Spiel zu machen. Unter Anderem waren dort auch Boulespieler/innen aus Koblenz-Niederberg, Wörsdorf, Oberjosbach, Rüsselsheim, Wiesbaden, Mainz,  etc.  vertreten, insgesamt waren es 32 Teams.
Weiterlesen

18. Stadtmeisterschaften in Gau Algesheim

Dieser Bericht von Bernd Stumm wurde mir von Helmut Böttiger zugesandt. Die Zustimmung zur Veröffentlichung auf unserer Homepage habe ich eingeholt und erhalten.

——————————

Die 18. Offenen Stadtmeisterschaften (Doublette) fanden am Sonntag, den 25.06.2017, auf dem Platz am Schloss Ardeck in Gau-Algesheim unter der Schirmherrschaft des Stadtbürgermeisters, Herrn Dieter Faus, statt. Gespielt wurde um den Wanderpokal der Stadt Gau-Algesheim. Die Turnierleitung lag in den Händen von Bernd Stumm und Hans-Jürgen Hildebrand.

Weiterlesen

1. Mannschaftsturnier in Wächtersbach

Am Samstag, den 1. 07.2017 nahm die Ligamannschaft des BC RHEINGAU beim 1. Mannschaftsturnier in Wächtersbach teil.
Mit insgesamt 8 Spielern waren wir gut besetzt und  bei der Ankunft bereits bestens gelaunt. Die gute Laune verflog auch nicht, als es bereits vor dem ersten Spiel leicht zu regnen begann und es bis in den späten Nachmittag hinein eigentlich stetig schlimmer wurde.
An dem in dieser Form einzigartigen Turnier nahmen insgesamt 11 Mannschaften teil, die teilweise sehr  stark besetzt waren.  (2 Mannschaften hatten kurzfristig noch abgesagt).
Weiterlesen

18 Rheingauer beim Oranienparkturnier in Bad Kreuznach

Mit 106 Doubletten war das traditionelle Oranienparkturnier am Fronleichnam wieder einmal ausgebucht und bei hochsommerlichen Temperaturen kämpften u. A. auch 18 Rheingauer um gute Platzierungen bei diesem schönen Turnier. Von ihnen erreichten Thanh Vinh (BC RHEINGAU) und Basil Rezal (TG Winkel) das beste Ergebnis mit dem 14. Platz. Toll gekämpft, herzlichen Glückwunsch!!!

Zufriedene Gesichter bei Thanh und Basil

 

Nachstehend die Ergebnistabelle des gesamten Turniers:
http://www.pétanque-club-bad-kreuznach.de/oranienparkturnier.html

Unsere Glückwünsche gehen natürlich auch an die Sieger und Platezierten dieses Turniers.

Die Rheingauer kommen gerne wieder.

Schöner Erfolg für Thanh und Hossein

Bei den Offenen Hessischen Meisterschaften im Doublette anläßlich des 16. Schloßgartenturniers in Dieburg, am 10.06.2017, waren 95 Doubletten am Start. Gespielt wurde A-C-B-D KO, in der Vorrunde mit 60 Minuten Spielbegrenzung + 2 Aufnahmen.

Für den Rheingau waren am Start Thanh Vinh (BC RHEINGAU) mit Hossein Ali Hassani (TG Winkel). Nach den Vorrundenspielen und der Cadrage standen Thanh und Hossein im A-Halbfinale und mussten hier gegen Elek Kenyeres (Ostheim) und Ines Löffler (Schweinfurt) antreten. Dieses Spiel ging leider knapp mit 10:13 verloren. Trotzdem herzlichen Glückwunsch an die beiden Rheingauer zu einem tollen 5. Platz bei den OHM in Dieburg. Glückwunsch auch an die Sieger und weiteren Platzierten:

A-Turnier:

Sieger:   Florian Panitz & Stefan Schulz (Dietzenbach)
2. Platz: Ro Tran & Markus Sigusch (Mechenhard)

3. Platz: Angelika Knobloch & Claus-Dieter Bach (Wörsdorf)
sowie Elek Kenyeres (Ostheim) & Ines Löffler (Schweinfurt)

5. Platz: Thanh Vinh (BC Rheingau) & Hossein Ali Hassani (TG Winkel)
Temur Kurbanov (Dreieichenhain) & Marco Kowalski  (Raunheim)
Michael Lauer (Viernheim) & Robert Haag (Frankfurt)
Norbert Müller & Gaetano Coltabellotta (BF Niedernberg)