Archiv der Kategorie: Liga

Berichte zu den Ligaspieltagen und zu den Mannschaften

1. Mannschaftsturnier in Wächtersbach

Am Samstag, den 1. 07.2017 nahm die Ligamannschaft des BC RHEINGAU beim 1. Mannschaftsturnier in Wächtersbach teil.
Mit insgesamt 8 Spielern waren wir gut besetzt und  bei der Ankunft bereits bestens gelaunt. Die gute Laune verflog auch nicht, als es bereits vor dem ersten Spiel leicht zu regnen begann und es bis in den späten Nachmittag hinein eigentlich stetig schlimmer wurde.
An dem in dieser Form einzigartigen Turnier nahmen insgesamt 11 Mannschaften teil, die teilweise sehr  stark besetzt waren.  (2 Mannschaften hatten kurzfristig noch abgesagt).
Weiterlesen

2. Ligaspieltag: Lang und erfolgreich!

Der Knoten ist geplatzt!

Am Samstag, den 03.06.2017, hat das runderneuerte Ligateam vom BCR mit 2 Siegen und einer knappen Niederlage in die Erfolsspur zurückgefunden. Ohne Klaus, Gerhild und Werner schien es eine sehr schwere Aufgabe zu werden am zweiten, dem sogenannten „langen Spieltag“, auf unbekanntem Terrain in Darmstadt/Mathildenhöhe. Aber mit Tim Queck, der sein Debüt in das Team feierte, waren es dann doch acht Spieler/innen die sich gut gelaunt und voller Tatendrang auf den Weg nach Darmstadt machten.
Weiterlesen

Erster Abstieg für das BCR-Ligateam besiegelt

Nach vielen erfolgreichen Jahren in der Hessischen Pétanque-Liga mit  Aufstiegen von der vierten in die dritte Liga und in die zweite Liga, ist die Liga-Mannschaft vom BCR in diesem Jahr im Relegationsspiel in die dritte Liga  abgestiegen.
Am vierten Ligaspieltag im September gelang es noch, mit einem Sieg und einer Niederlage, Platz 8 in der Tabelle zu erreichen und damit kam es am 17.12. zum Relegationsspiel gegen FPC Frankfurt 2, um den Verbleib in der zweiten Liga, wo sie sich in den letzten zwei Jahren immer erfolgreich einen vorderen Platz in der Abschlusstabelle sichern konnte.
Aber auch an diesem Samstag in der Halle in Groß-Gerau, wo das BCR-Team schon zwei mal um den Aufstieg in die erste Hessenliga gekämpft und verloren hatte, musste sich das Team aus dem Rheingau mit 1:4  geschlagen geben. Beide Tripletten gingen an Frankfurt und nur Klaus & Steffen konnten ihr Doublette siegreich beenden. Es war ein Spiegelbild der ganzen Saison: Viel Sand im Getriebe und viel zu wenige Erfolge, um bestehen zu können – Schade ! Aber der Spass am Boulespiel bleibt und im nächsten Jahr greifen wir wieder an.

Christel, Thanh, Steffen, Roland, Bart, Reiner, Klaus

Christel, Thanh, Steffen, Roland, Bart, Reiner, Klaus

Wir gratulieren den FPC Frankfurt 2 zum Sieg und bedanken uns bei BG Groß Gerau für die Ausrichtung der Relegation, und bei  Schiedsrichter Herbert Dressbach vom HPV, für seinen Einsatz.

 

Zitat von Sigmar Gabriel: „Abstiegsängste“ abbauen!!

2016_Tromm

Während der Rückfahrt vom dritten Liga-Spieltag in Odenwald „auf der Tromm“ verkündete SPD-Chef Sigmar Gabriel im Radio, dass die Abstiegsängste abgebaut werden müssen!!
Leicht gesagt aus dem fernen Berlin………   Wieder ging das Liga-Team vom BCR mit leeren Händen zurück in den Rheingau. Die Spiele gegen Gross-Gerau und Viernheim endeten beide mit 2:3

Ein Fünkchen Hoffnung auf den Klassenverbleib bietet uns ein Blick  auf die Tabelle:

 

Platz Mannschaft Punkte G V Spiele S-Diff. Spielpunkte SP-Diff.
1 x TV Dreieichenhain 1 6 6 1 26 : 9 17 423 : 278 145
2 x Disbu Rüsselsheim 1 5 5 2 23 : 12 11 390 : 318 72
3 x LBJ Wiesbaden 1 5 5 2 21 : 14 7 363 : 342 21
4 x BG Gross-Gerau 1 5 5 2 18 : 17 1 389 : 333 56
5 x Rumkugler Kassel 1 4 4 3 18 : 17 1 365 : 324 41
6 x PC Viernheim 2 4 4 3 16 : 19 -3 344 : 358 -14
7 x TV Crumstadt 1 3 3 4 14 : 21 -7 317 : 399 -82
8 x TGM SV Jügesheim 1 1 1 6 13 : 22 -9 331 : 387 -56
9 x BC Rheingau 1 1 1 6 13 : 22 -9 306 : 371 -65
10 x LCdB Bruchköbel 1 1 1 6 13 : 22 -9 280 : 398 -118

Am letzten Spieltag, (10.09.16 in Gross-Gerau) gilt es gegen die Rumkugler Kassel und TV Crumstadt den Verbleib in der 2. Liga zu erspielen. Dabei sind wir aber auch abhängig vom Ergebnis der Begegnungen von Bruchköbel (gegen Crumstadt und DISBU Rüsselsheim) und Jügesheim (gegen Viernheim und Kassel). Für Spannung ist also gesorgt und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Die Ligamannschaft von der TG Winkel steht nach einem 2:3 gegen FPC Frankfurt 2 und einem 5:0 (!!) gegen PC Wächtersbach 2 auf einem sehr guten 4. Platz im ersten Jahr in der 2.  Liga B, und wird somit wohl nichts mit Abstiegsängsten zu tun haben……… Glückwunsch!!

Platz Mannschaft Punkte G V Spiele S-Diff. Spielpunkte SP-Diff.
1 x PC Petterweil 1 6 6 1 19 : 16 3 368 : 326 42
2 x Bornheim Boules 1 5 5 2 21 : 14 7 385 : 337 48
3 x DFG Wettenberg 1 5 5 2 19 : 16 3 356 : 329 27
4 x TG Winkel 1 4 4 3 20 : 15 5 357 : 315 42
5 x BC Linden 1 4 4 3 19 : 16 3 376 : 343 33
6 x FPC Frankfurt 2 3 3 4 16 : 19 -3 316 : 360 -44
7 x Rumkugler Kassel 2 2 2 5 17 : 18 -1 345 : 355 -10
8 x Boules Brothers Ostheim 1 2 2 5 17 : 18 -1 342 : 360 -18
9 x TV Dauborn 1 2 2 5 14 : 21 -7 330 : 381 -51
10 x PC Wächtersbach 2 2 2 5 13 : 22 -9 309 : 378 -69

„Schuss für Schluss“ entschied das Duell um den Aufstieg in die 1. Hessenliga

Da der Meister der 1. Hessenliga, „La Boule Joyeuse Wiesbaden“ es schaffen konnte, in der Aufstiegsrunde zur Bundesliga einen von drei Aufstiegsplätzen zu ergattern, wurde, neben den beiden von den Absteigern frei gemachten Plätze, noch ein weiterer Platz in der 1. Hessenliga frei. Um diesen Platz spielte unsere Mannschaft am Samstag, den 21. November 2015,  14.00 Uhr, gegen den CpD Dieburg. In zwei Runden – zwei Triplettes und drei Doublettes – wurde ermittelt, welcher von beiden Zweitligisten in der Saison 2016  erstklassig spielen wird.

Weiterlesen