Archiv der Kategorie: Wintermasters

Wintermasters 2016/2017 – 3. Turnier am 10.12.2016

Die Finalisten

Die vier Finalisten

Das 3. Turnier der Wintermasters 16/17 wurde erst um 21.30 Uhr entschieden. In einem sehr spannenden und hochklassigen Endspiel gewannen Roland Rübel und Roland Wawrzyniak gegen Reiner Kitzmann und Stephan Walter mit 13:8

Hier der Spielplan der KO-Runde des 3. Turniers mit Teilnehmern und Ergebnissen.

Und hier der direkte Zugang zur aktuellen Liste der Gesamtwertung

Das nächste Turnier ist am 07.01.2017 und schon wieder ausgebucht.

Wir wünschen euch Allen schöne Feiertage und alles erdenklich Gute für das neue Jahr!!

Wintermasters 2016/17 1. Turnier am 12.11.16

Kalt, dunkel, ungemütlich – Herbst im Rheingau. Schwere Zeiten für Boulespieler/innen ……aber es gibt ja einen Lichtblick: WINTERMASTERS !! Unsere beliebte Turnierserie vom November bis April in der Boulescheune Nothgottes. Obwohl noch nicht Jede/r den Anmeldemodus für das jeweilige Turnier verinnerlicht hatte, funktionierte es Bestens. Innerhalb von 24 Stunden ab Sonntag, 30.10., 16.00 Uhr, waren die 24 Plätze für das erste Turnier schon belegt und wir mussten die weiteren Interessenten auf die 3 Reserveplätze setzen. Wir wollen uns konsequent an unsere eigene Vorgabe von 24 Spieler/innen pro Turnier halten, damit es mit 12 Doubletten für 6 Spielbahnen genau aufgeht und so auch gerade genug Platz auf den Spielfeldern und im Sitzbereich vorhanden ist.

Weiterlesen

10. Wintermasters – Spannend bis zur letzten Kugel!

Auch die 10. Ausgabe der Wintermasters Turnierserie am 19.03.2016 war mit 24 Spieler/Innen wieder ausgebucht. Edgar hatte einen großen Topf Chili con Carne gekocht, Gerhild und Annemie leckeren Kuchen beigesteuert, und unser neues Mitglied, Heinz-Jürgen Nebel, hatte sich bereit erklärt, die Theke am letzten Turniertag zu betreuen.

Weiterlesen

WM 9 – Die Favoriten schwächeln…….

Am Samstag, den 05.03.16, fand das 9. und vorletzte Wintermasters-Turnier mit 24 Spielerinnen und Spielern in der Boulescheune in Rüdesheim statt.  Und weil sämtliche Teilnehmer/innen schon weit vor 14.00 Uhr eingetroffen waren, konnte Turnierleiter Klaus die Vorrunde um 13.45 Uhr freigeben.

Wer schafft es ins Endspiel?

Wer schafft es ins Endspiel?

Die vier Bestplazierten in der Gesamtwertung schafften es noch ins Viertelfinale aber mussten dann ihren jeweiligen Gegnern zum Sieg gratulieren. Damit gab es für Bart, Hans-Jürgen, Jens und Peter Latsch jeweils lediglich drei Punkte aufs Konto.

Das Endspiel war an diesem Abend eine ganz schnelle Angelegenheit:

Reiner Kitzmann und Sylvia Rugar-Bauer einigten sich mit Phatchani Latsch und Marcel Böhm darauf, eine Entscheidung durch das Los zu erzielen. So flog um 20.00 Uhr eine Münze hoch durch die Boulescheune und bescherte Marcel und Phatchani den Tagessieg!

GLÜCKWUNSCH!!

Marcel, Phatchani, Reiner, Sylvia,(v.l.n.r.)Die "Münzwurf-Finalisten"

Hier geht’s zur aktuellen und vollständigen Liste der Gesamtwertung.

WM 8 – Bart nutzt die Gunst des Augenblicks

Die Finalisten am 20.02.2016

Strahlen um die Wette: Wolfgang, Bart, Schugger,Heribert (v.l.n.r.)

Strahlen um die Wette:
Wolfgang, Bart, Schugger,Heribert (v.l.n.r.)

Auch am 20.02.2016, beim 8. Turnier der Wintermasters 2015/16, musste die Turnierleitung wieder improvisieren: Jens & Annette hatten krankheitsbedingt abgesagt (Gute Besserung!),  aber noch rechtzeitig genug, um die beiden leeren Plätze mit frischen Spielern zu belegen. Mit Stefan Walter aus Winkel und Michael Schuh („Schugger“) aus Rüsselsheim standen um 14.00 Uhr zwei wirklich „frische“ Spieler bereit (für Beide war es der erste Besuch in der Boulescheune bei der aktuellen Turnierserie 2015/16). Weiterlesen

6. Wintermasters mit neuem Tabellenführer

Am Samstag, den 23.01.16,  waren wieder einige Ausfälle zu beklagen und so gingen 23 Spielerinnen und Spieler an den Start. Durch diese ungerade Teilnehmerzahl wurden 7 Doubletten und 3 Tripletten ausgelost. Die Spiele gingen zügig voran und nach der Vorrunde schieden 1 Doublette und 1 Triplette aus. Gerhild hatte wieder den Thekendienst übernommen und alle Hände voll zu tun mit dem Angebot von Kaffee, (Glüh)wein, Hackfleisch-Lauchsuppe und Apfelkuchen. Weiterlesen

5. Wintermasters – Kalt, Spannend und Spät !

Am Samstag, den 09.01.2016, kamen wieder 24 Pétanquespieler/innen an die Boulescheune in Nothgottes zur 5. Ausgabe der Wintermasters 2015/2016.
Eine Absage wegen Krankheit konnte problemlos gelöst werden durch „Reservespieler“ Steffen.
Einen weiteren „Ausfall“ stellte die Turnierleitung vor eine Aufgabe, die erst mit einer halben Stunde Zeitverzögerung zu lösen war. Gerhild, eigentlich „nur“ gekommen um den Thekendienst zu erledigen, war dann der „rettende Engel“ und erklärte sich bereit zu spielen. Vielen Dank!!
Weiterlesen