Nocturne bei der TG Winkel am 01.09.2018

Es war ein wunderbarer Spätsommerabend, los ging es um 19.00 Uhr, insgesamt waren 30 Teilnehmer angereist – von der TG Winkel, dem BCR, Wiesbaden und Auringen.


Gespielt wurden 4 Runden Supermêlée (Jede Runde werden die Spielpartner neu zugelost).
Das inzwischen der September auch im Rheingau Einzug gehalten hat, merkte man nicht nur daran, dass es inzwischen doch recht früh dunkel wird, sondern auch daran, dass es echt kalt wurde mit der Zeit.
Das aber hat der Motivation keinen Abbruch getan – erstmals seit Langem wurde wieder in warmen Jacken gespielt.
Nach zwei Runden gab es für die Spieler eine wohlverdiente Verpflegungspause mit heißen Würstchen, Salaten, Spundekäs‘ und Quiche sowie Getränken für eine Startgebühr von 5,00 €.
Nach 4 gespielten Runden war es weit nach Mitternacht geworden und das Ergebnis stand fest.
Gewinner des kleines Turnier wurden Sven Schwarz vor Basir Rezai und Sibylle Hammelbacher.
Herzlichen Glückwunsch !

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.