2. WM-Turnier der Saison 2018/2019

Am 17. November fand das 2. RHEINGAU Wintermasters Turnier in der Boulescheune Nothgottes statt.

Das Teilnehmerfeld war mit 24 Personen wieder voll besetzt. Bedingt durch die Bauarbeiten und dem diesbezüglichen Stau auf der A66 (Sulzbachbrücke) kamen einige Spieler recht knapp angereist  – aber es passte dann letztlich alles, so dass pünktlich um 12 Uhr angepfiffen werden  konnte.


Wie immer wurden 3 Runden mit Zeitbegrenzung und anschließendem Viertelfinale, Halbfinale und Finale gespielt. Die Halbfinalbegegnungen spielten Hans-Jürgen Hildebrandt und Patchani Latsch gegen Hermann Reinstadler und Peter Pähler. Hans-Jürgen und Pat gewannen mit 13:8. Im zweiten Halbfinale spielten Klaus Jaeger und Eva-Maria Willkop gegen Franck Tamisier und Gerhard Kress. Klaus und Eva-Maria gewannen deutlich 13.2.

Das Finale war dann „eine enge Kiste“. Nach etlichen spannenden und interessanten Spielzügen gewannen Hans-Jürgen und Pat mit 13:10.

Für Hans-Jürgen war dies nun schon der 2. Sieg in Folge – Herzlichen Glückwunsch.

2. Wintermasters 2018/19

Vielen Dank gilt es noch zu sagen für die gute Verpflegung. Eva-Maria hatte einen super leckeren  Kichererbsen-Kürbis Eintopf mit Sucuk und drei verschiedenen Toppings mitgebracht. Sibylle hatte sich im Backen übertroffen und drei verschiedene Kuchen im Angebot. Den Thekendienst übernahm Heinz-Jürgen, der sich freute, all die Boulespieler aus nah und fern wieder mal zu sehen.

Hier die Ergebnisse des 2. Spieltages:

Hier der Spielplan der KO-Runde des 2. Turniers mit Teilnehmern und Ergebnissen.

Und hier der direkte Zugang zur aktuellen Liste der Gesamtwertung nach dem 2. Turnier der Wintermasters 2018/2019.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.