Redesign der BCR-Mitgliederseite

Montag, 23.September 2019: Von Agnes kommt eine eMail mit dem Hilferuf: „Hallo Walter, kannst du mir helfen?“ Agnes konnte zwar die Mitgliederseite anzeigen, aber dort keine Änderungen mehr vornehmen. Auch für Walter blieb die Verwaltungsebene der Mitgliederseite verschlossen – nichts ging mehr! Oh je – was nun?

Langsam dämmerte ein Verdacht:
Im April hatte es eine grundlegende Änderung bei der Basissoftware der Webseite beim Betreiber STRATO gegeben. Wir wurden rechtzeitig und ausführlich im Vorfeld informiert. Für unsere Hauptseite „Boule-im-Rheingau.net“ führte Walter die notwendigen Anpassungen durch und gab dann grünes Licht für die Durchführung der Umstellung der Basissoftware. War es nun zunehmende Vergesslichkeit im Alter oder einfach mangelnde Konzentration, dass Walter dabei die zusätzliche interne Webseite nur für die Mitglieder des Boule Club RHEINGAU total vergessen hatte? Jedenfalls lag es nahe, dass die interne Mitgliederseite mit der neuen Basissoftware nicht mehr korrekt und umfassend funktionierte.

Fast eine ganze Woche gab es einen regen Austausch von eMails zwischen Bad Nauheim und dem STRATO-Support in Berlin, um den Fehler zu finden bzw. die erste vage Vermutung zu bestätigen. Freundlicherweise war STRATO bereit, die Basissoftware für einige Stunden auf den alten Stand zurück zu stellen. Nun also ganz schnell alle Daten sichern und dann die notwendigen Anpassungen an unserer Mitgliederseite vornehmen. Am Freitagvormittag dann endlich aufatmen: Die Mitgliederseite funktioniert wieder!

Aber die seit der Ersterstellung im November 2014 im Erscheinungsbild unveränderte Seite entsprach nun gar nicht mehr den gewachsenen Vorstellungen von Agnes und Walter – und da man nun schon mal dabei war, wurde das optische Erscheinungsbild und die inhaltliche Stuktur umfassend überarbeitet und den aktuellen Erfordernissen angepasst. So wurde der Zugang zu den Protokollen der jährlichen Mitgliederversammlungen auf einer Seite niedergelegt. Die Mitgliederzu- und -abgänge über die Jahre wurden auf einer weiteren Seite übersichtlich zusammen gefasst. So wurden die Berichte von diesen eher verwaltungstechnischen Mitteilungen befreit und damit übersichtlicher.

Wir hoffen, dass unseren Mitglieder die Aktualisierung ihrer Webseite gefällt und würden uns über eine rege Nutzung und die eine oder andere Anregung zu weiteren Inhalten sehr freuen.

Falls Jemand seine Zugangsdaten für die Seite „Boule Club RHEINGAU-Intern nur für Mitglieder“ vergessen haben sollte, kann er/sie sich gerne bei Agnes melden. Unabhängig davon ergeht eine eMail mit den Zugangsdaten an die Mitglieder.

Walter Weishaupt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.