Jubiläumsturnierwochenende bei unseren Dauborner Boulefreunden

Die „Dauborner“ hatten uns zu ihrem 10-jährigen Jubiläum zu einem Turnierwochende (Samstag Triplette, Sonntag das 10. Doublette-Turnier) eingeladen.
Gerne haben wir diese Einladung angenommen und am Samstag reisten 8 Mitglieder vom BCR nach Dauborn. Klaus/Gerhild und Agnes, Tim/Michael und Sibylle starteten als BCR Formationen und Reiner und Thanh spielten mit anderen Partnern.


Die Dauborner hatten sich mächtig ins Zeug gelegt und die Plätze hervorragend präpariert. Beim Eintreffen auf dem Bouleplatz empfing uns eine Fotocollage  von den Siegern/innen und vielen schönen Spielszenen der letzten 9 Jahre Dauborner Doubletteturniere, darunter auch Fotos von den BCR Siegern Johann & Klaus, Gerhild & Klaus, Steffen & Reiner – schöne Erinnerungen und eine tolle Idee!
Jürgen Melzbach begrüßte dann gegen 10.30 Uhr alle Boulefreunde und Reiner Fritzsche klärte über den Spielmodus auf (5 Runden Schweizer System mit Zeitbegrenzung + 2 Aufnahmen).
Wir Rheingauer hatten ein kleines Jubiläumspräsent (Rheingauer Rieslingsekt von einem Kiedricher Winzer) für unsere Dauborner Boulefreunde im Gepäck, welches Klaus im Namen des Boule Club RHEINGAU mit dem Hinweis, nicht nur dem Dauborner Korn zu frönen, sondern mal was „Anständiges“ zu trinken, übergab.

Dann konnte das Turnier unter der Leitung von Reiner Fritzsche, starten. 21 Dreierteams suchten ihre Spielbahnen und nach vielen hart umkämpften Begegnungen siegten Mac Elzer/Mike Elzer/PeterLatsch

(Koblenz/Dauborn),  vor Adams/Busch/Busch (Weißenthurm) . Den dritten Platz belegten Hameister/Pfeifer/Pfeifer (Wettenberg) vor der Paarung Vinh/Kopplow/Ellerkmann (BC RHEINGAU/Auringen). Die Plätze 5 und 6 belegten Walter/Naser/Kitzmann (TG Winkel/BC Rheingau) und Hussein/Chikhaoui/Ehrmann (SG Dietzenbach). Herzlichen Glückwunsch an Alle!
Wir anderen Rheingauer fanden uns in diesem Jahr im vorderen Mittelfeld und am Ende der Tabelle wieder. Kein Problem – war es doch ein schöner erster Turniertag bei unseren Dauborner Boulefreunden bei optimalen Wetterbedingungen.
Am 2. Turniertag, dem traditionellen jährlichen Dauborner Doubletteturnier, welches zum 10. Mal ausgetragen wurde, starteten 37 Teams im ABCDE Turniermodus. Hier ging es um die begehrten Preisgelder und Sachgeschenke in Form einer Sonderedition Dauborner Korns. Vom BCR waren wiederum dabei Klaus (er spielte mit Frank von der TG Winkel), Gerhild und Hildegard, Sibylle und Michael, Tim (spielte mit Hossein von der TG Winkel) sowie Thanh (spielte mit Duy, Dang-van  (PC Gründau).  Nach drei Vorrunden begannen die KO Runden und hier endete dann im Viertelfinale des A-Turniers für Tim und Hossein das Turnier, Für Michael und Sibylle war im Halbfinale B Schluss, ebenfalls für Gerhild und Hildegard im Halbfinale des E-Turniers.
Im A-Turnier setzten sich die Favoriten Jörg Born und Sylvia Ruger-Bauer mit 13:1 gegen Peter Latsch und Mike Elzer (Dauborn/Nebenbouler Koblenz) klar durch. Auf dem 3. Platz gab es 2 Sieger: Dieter Bach und Angelika Knobloch (TSG Wörsdorf) und Martin Windisch und … Kosche (TV Dauborn/Ingolstadt). Herzlichen Glückwunsch!
Das B-Turnier gewannen Selbmann/Abid (VIB Heuchelheim), im C-Turnier waren Thanh Vinh und Duy, Dang-van (BC RHEINGAU/PC Gründau)  erfolgreich  und das D-Turnier konnten Klaus Jäger und Frank Kamm (BC RHEINGAU/TG Winkel) für sich entscheiden.

.

Im E-Turnier siegten Schütz/Schütz (Weilburg). Auch hier herzlichen Glückwunsch allen Platzierten.
Also insgesamt für die Rheingauer noch schöne Platzierungen an diesem tollen Turniertag, der gegen 19.00 Uhr zu Ende ging mit einem Wermutstropfen – Das erste Spiel bei Fußball-WM wurde für unsere Mannschaft verloren !!!! Für die, die zu der Zeit noch gespielt haben, bzw. den Spielen zuschauten – nichts verpasst – die Boulespiele waren sicherlich schöner und spannender, als dieses Fußballspiel.

Wie immer in Dauborn, war kulinarisch Alles geboten und viele Helferinnen und Helfer sorgten für das leibliche Wohl ihrer Gäste. der Bouleclub RHEINGAU bedankt sich für tolle Jubiläumsturniertage  und wünscht dem Vorstand weiterhin viel Geschick bei der Vereinsführung und allen Mitgliedern viel Spass beim Spiel und weitere Erfolge in der Liga und den vielen noch kommenden Turnieren.

Hier noch einige Impressionen der zwei Turniertage:
          

Und …. im nächsten Jahr sind wir wieder da !!!

Ein Gedanke zu „Jubiläumsturnierwochenende bei unseren Dauborner Boulefreunden

  1. Peter

    Ihr habt nicht nur den besten Wein, sondern auch immer die besten Artikel zu den Turnierrückblicken.
    — ihr seid halt die Besten ! –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.