Spielstätten im Rheingau

In den vergangenen Jahren sind im Rheingau viele Boulebahnen entstanden. Manchmal fristen diese oft schönen Spielgelegenheiten leider ein Schattendasein. Hier möchten wir schrittweise eine Übersicht aller öffentlichen Plätze zusammenstellen, an denen man im Rheingau das Spiel mit den Stahlkugeln betreiben kann.

Es ist üblich und entspricht der allgemeinen Gepflogenheit, dass man jederzeit mitspielen kann. Vielleicht muss man das Ende der laufenden Partie abwarten, aber dann kann man oft einsteigen. Gute Boulespieler laden ein zum Spiel – aber man kann auch fragen. Manchmal hat sogar jemand noch einen Satz Kugeln dabei und wird ihn möglicherweise ausleihen. Also, einfach hingehen und fragen.

 

Boulebahn am Weinstand – Eltville

Wann
Samstags ab 10:00 Uhr gespielt wird im Zwinger an der Burg
selten auf der Boulebahn am Weinstand.

Wo
Die wenig genutzte Boulebahn befindet sich am Platz von Montrichard am Elviller Rheinufer – unter den Platanen direkt vor dem Weinstand; eine wunderschön gelegene Boulebahn – aber selten zum Boulespiel genutzt. regelmäßig, so auch am Samstag spielt man im Zwinger neben der Burg. Alle Wege, die zur Eltviller Burg führen, führen auch zur Boulebahn und zum Zwinger. Mit dem Auto fährt man auf den Parkplatz am Eltviller Ortsausgang Richtung Walluf (gegenüber dem ehemaligen Krankenhaus). Auf dem Fußweg zum Rhein, vorbei am Ruderclub und an der Burg Crass und auf dem Leinpfad bis zum rheinseitigen Eingang zur Burg und zum Zwinger.

Wie

Im Umfeld der Boulebahn ist auf der Promenade am Rhein und durch den Weinstand viel Betrieb. Das sorgt für interessierte Zuschauer.
Regelmäßig wird allerdings im Zwinger an der Burg gespielt.

 

Bouleplatz am Weinstand – Geisenheim

Wann

April bis Oktober:  – Sonntag, 14:00 Uhr

Dieser Platz ist im April 2008 neu entstanden. Auf einem wasserdurchlässigen Untergrund ist Bessunger Kies als Spielgrund aufgetragen. Bewusst wurde keine Splitt- oder Kiesauflage eingebaut. Dadurch ist der Platz zeitweise mit weichen Stellen und etwas uneben durchaus anspruchsvoll. Der Geisenheimer Weinstand ist etwa 200 m entfernt und ist von Dienstag bis Sonntag geöffnet. Dort gibt es auch Toiletten.

Wo

Der Bouleplatz befindet sich direkt unterhalb / rheinabwärts des Geländes der Firma Vollmer (Kies-Vollmer) am Rhein. Man erreicht den Platz durch eine Fußgängerunterführung unterhalb der B42. Neben der Fußgängerunterführung gibt es Parkplätze – weitere gibt es in den angrenzenden Straßen.

Wie

Der Platz in Geisenheim bietet gerade an heißen Sommertagen ausreichend Schatten unter mächtigen Bäumen. Aufgrund der Größe des Platzes können derzeit zwei Spiele nebeneinander laufen.

 

Boulebahn am Wein- und Schlemmerstand – Martinsthal

Wann

Derzeit keine festen Spielzeiten

Der sehr empfehlenswerte Wein- und Schlemmerstand – im Gegensatz zu vielen anderen Weinprobierständen auch mit einem etwas ausgewachseneren Speisenangebot – hat von Freitag bis Sonntag geöffnet. Die Boulebahn ist aber immer frei zugänglich.

Wo

Die Boulebahn in Martinsthal liegt recht versteckt im Tal des Wallufbachs. Mit dem Auto fährt man über die Hauptstraße aus dem Ort kommend direkt hinter der scharfen Kurve beim Gasthaus „Zur Krone“ rechts in die Lehrstraße. Nach ca. 150m nach links über eine Brücke auf den Parkplatz. Die Boulebahn liegt im vorderen Bereich unter den Bäumen. Hinter dem Spielplatz finden Sie den Weinstand, an dem man auch sehr gut sitzen kann und dahinter einen kleinen Bolzplatz.

Wie

Die Boulebahn ist sehr schön aber versteckt in der Ortsmitte gelegen. Auch wenn auf der Boulebahn selbst nur ein Spiel gespielt werden kann, ist das umliegende Gelände sehr gut geeignet, weitere Partien parallel zu spielen. Bis hin zum Bolzplatz und auf der anderen Seite bis zum Parkplatz gibt es gute bis anspruchsvolle Gelegenheiten zum Boulespiel.
Der Wein- und Schlemmerstand wird ob seines Angebotes allenthalben gelobt. Dass eine ordentliche Toilette vorhanden ist, wird für manchen eine positive Nachricht sein.

 

Boulebahn an der Fähre – Mittelheim

Wann

Feste Spielzeiten  (während der Sommersaison von April bis Oktober, außer bei Hochwasser):

Freitag   ab  14:30 Uhr  (Sommerzeit)  / 14:30 Uhr (Winterzeit
freies Spiel für Anfänger und erfahrene Spieler
Sonntag ab 14:00 Uhr   (Sommersaison)
(Hauptspielort im Sommer ist Geisenheim; siehe dort)
Montag ab 14.30 Uhr (Sommerzeit)  /
14:30 Uhr (Winterzeit hinter der Brentanoscheune)
Die „Montagsbouler“, das sind alle die Lust haben,
am Montag eine Kugel zu werfen
Im Sommer finden auf der Boulebahn auch
Kurse oder Trainingsstunden statt

der Weinstand an der Fähre ist von Ostern bis Anfang Oktober
von Freitag bis Montag ab 16:00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 11:00 Uhr geöffnet.

Wo

Am Rheinufer in Oestrich-Winkel im Ortsteil Mittelheim zwischen dem Weinstand und dem Anleger der Fähre nach Ingelheim.
Radfahrer und Fußgänger kommen entweder direkt über den Leinpfad oder über den Rheinweg und dann durch den Tunnel zum Fähranleger.
Autofahrer parken bitte auf dem Parkplatz an der Basilika in Mittelheim und laufen auf dem Rheinweg ca. 200 m bis zum Zugang zur Fähre. Bitte nicht die B42 direkt überqueren – das kann tödlich enden.

Wie

Ein kleines Regelwerk ist neben der Bahn ausgehängt. Kugeln können am Weinstand ausgeliehen werden.
So haben auch Gäste die Gelegenheit, spontan eine Partie Boule zu spielen.
Regelmäßige Boulespieler bringen sicher ihre eigenen Kugeln mit. Da eine Doppelbahn zur Verfügung steht, können zwei, manchmal sogar drei Spiele gleichzeitig stattfinden.
Kontakt: Walter Weishaupt, eMail: Weishaupt@ boule-im-rheingau.de

 

Boulebahn Kastanienallee – Rüdesheim

Wann

Donnerstags Sommer: April-Okt.  16:00 Uhr;  Winter: Nov.-März 14:00 Uhr

Wo
Die Kastanienallee führt durch die Rüdesheimer Rheinanlagen, vorbei an Campingplatz, Freibad und Sportplatz und erreicht schließlich nach der Bahnunterführung wieder die B 42, Bleichstraße. Der Bouleplatz befindet sich in der kleinen Parkanlage, zwischen Polizei und Sportplatz. Parkmöglichkeiten hinter der Bahnunterführung P5 und P7 oder direkt an der Kastanienallee. Anfahrt aus Richtung Wiesbaden: Am Ortseingang links und Hinweis Campingplatz folgen; in der Gegenrichtung in der Stadt über großen Parkplatz P4 zur Bahnunterführung

Wie

Der Platz wurde von der Stadt Rüdesheim als zusätzliche Attraktion auf dem Freizeitgelände in den Rheinanlagen angelegt und offiziell am 29.5.2005 für Jedermann eröffnet. Vom Platz aus öffnet sich der Blick zum Rhein und dortige Schiffsanleger. Die Betreuung der Anlage erfolgt durch die Boule-Freunde-Rüdesheim, die sich zu den genannten Zeiten dort regelmäßig zu Training und Freude am Spiel einfinden. Gäste sind auch hier stets herzlich willkommen. Bei entsprechenden Anmeldungen wird für ausreichende Anzahl von Boulekugeln gesorgt.
Als Ansprechpartner für unsere Aktivitäten in Rüdesheim gilt folgende Adresse:
Edi Winau, Tel. 06722-1628, eMail: edi.winau@t-online.de

 

Bouleplatz – Karl-Hans-Schmidt-Platz – Walluf

Wann

ganzjährig,  Mittwochs ab 15:30 Uhr (Sommerzeit) bzw. 14:30 Uhr (Winterzeit)

Wo

Der Karl-Hans-Schmidt-Platz ist vom Rheinufer aus über den Bachweg zu erreichen. Mit dem PKW fährt man auf der Hauptstraße in Niederwalluf und biegt neben dem Hotel Ruppert in die Johannisbrunnenstraße und fährt Richtung Rhein. Nach einer leichten Rechtskurve fährt man auf den Parkplatz und stellt das Auto dort ab. Am Bach entlang geht man ca. 70 m zum Karl-Hans-Schmidt-Platz.

Wie

In Walluf treffen sich Freizeitspieler aus der Nachbarschaft und aus dem ganzen Rheingau. Der Platz ist durchaus anspruchsvoll aber gerade deshalb sehr interessant.
Kontakt: Eberhard Hucke – Tel: 06123 / 73954 – eMail: ehucke@ macontrol.net

 

Bouleplatz Schlangenbad

Wann

Derzeit keine festen Spielzeiten

Ein in 2011 neu entstandener schöner Bouleplatz mitten im Kurpark.

 

Sport- und Freizeitpark – Winkel

Wann

Von November bis März: Sonntags ab 13:00 Uhr
Von April bis Oktober: Dienstags ab 17:30 Uhr – Freitags ab 17:00 Uhr

Wo

Im Sport- und Freizeitpark der Turngemeinde Winkel im Sportpark an der Vollradser Allee. Zufahrt über die Kirchstraße. Parken auf dem Parkplatz unterhalb der Feuerwehr. Die Boulebahnen befinden sich links neben und hinter der weithin sichtbaren Kletterwand. Im Freizeitpark gibt es neben Boule viele weitere Sportangebote (Beachvolleyball, Basketball, Rollhockey, eine Halfpipe, eine Kletterwand und vieles andere).
Die Spielgelegenheiten wurden im Jahr 2009 erweitert. Hinter und neben dem Mehrzweckfeld wurden neue Bereiche für das Boulespiel hergerichtet. Das Terrain ist ausgesprochen interessant, weil mit Wellen, Schrägen usw. durchaus sehr anspruchsvoll. Außerdem schafft diese Ausweitung Gelegenheit, noch mehr Spiele parallel austragen zu können.

Wie

Bei der Turngemeinde Winkel spielt man seit 1999 regelmäßig Boule und hat inzwischen eine eigene Bouleabteilung. 2007 stellte die Abteilung erstmals eine Ligamannschaft, die in der untersten Klasse der Hessenliga ihre erste Saison spielte. In der Saison 2008 schaffte die Mannschaft der TG Winkel den Aufstieg in die 3. Liga. Das sollte Einsteiger aber nicht hindern – hier besteht Gelegenheit in einer größeren Gruppe mit abwechselnden Partnern eine Partie zu spielen. Beratung durch erfahrenere Spieler und gezielte Trainigsmaßnahmen sind die Stärke der Bouleabteilung in der TG Winkel. Oder – einfach hingehen und nach Wolfgang KoberVoss fragen.

 

Das Winterdomizil:  Boulescheune Nothgottes – Rüdesheim

Wann

Spielbetrieb von 1. November bis 31. März

Freitag ab 14:30 Uhr
Sonntag ab 14:00 Uhr (nach Absprache)
In der Wintersaison von Oktober bis März finden hier 14-tägig Turniere statt.

Wo

Die Boulescheune Nothgottes erreicht man mit dem Auto von Wiesbaden / Geisenheim auf der B42 kommend, indem man bei der ersten Möglichkeit nach dem Ortseingang Rüdesheim rechts abbiegt und der sehr guten Ausschilderung „Nothgottes“ folgt. Im Rüdesheimer Ortsteil Windeck zweigt ein schmaler Zufahrtsweg durch den Wald in Richtung Nothgottes / Boulescheune ab. Dem Weg folgt man bis zu dessen Ende um das Kloster herum. Achtung: Nach der Kurve um das Kloster befinden sich auf dem Weg zwei heftige Querrinnen, die man unbedingt im Schritttempo überfahren sollte.  Geparkt wird entlang des Weges. Bitte nicht im Hof parken!

Wie

Die Scheune verfügt über eine gute Beleuchtung. Eine Mobiltoilette ist vorhanden. In der Scheune befinden sich sechs Spielbahnen. Es ist im Winter trocken und windgeschützt, aber da nicht zu heizen, naturgemäß recht kalt. Samstags finden regelmäßig 14-tägig Turniere in der Scheune statt (siehe auch unter „Wintermasters“

4 Gedanken zu „Spielstätten im Rheingau

  1. Mertens, Winfried

    Hallo und guten Tag,
    möchte gerne Mitglied im Bouleclub Rheingau werden, obwohl 100%iger Anfänger.
    Werden auch solche noch aufgenommen? An wen kann ich mich telefonisch wenden, um evtl. Formalitäten zu erledigen. Herzlichen Dank.
    Mit besten Grüßen
    W. Mertens Tel.: 06123 799904 oder 0177 8220330(

  2. Agnes Bornheim

    Hallo Winfried,
    schön, dass du zum Boule Club Rheingau gefunden hast. Ich lasse dir alle Informationen per E-Mail zukommen. LG Agnes

  3. Juergen

    Moin, Moin,

    ich bin aus dem Norden im Rheingau gelandet. Habe früher Handball gespielt und in Darmstadt auf der Mathildenhöhe Boule – zum Spaß an der Freude – aber auch „Gewinnabsichten“..

    Würde gern auch im Rheingau Boule spielen. Nur allein ist es etwas schwierig…. ;).
    Vielleicht finden sich Mitspieler im Boule Club Rheingau.. Würde auch Mitglied werden.

    Herzliche Grüße aus München

    Jürgen Stübner

  4. Agnes Bornheim

    Hallo Jürgen,
    schön, dass du uns gefunden hast. Bitte schau doch mal hier auf der Homepage unter der Rubrik „wann-wo-was“, da stehen unsere Spielzeiten. Du wirst immer Leute dort finden, die Boule spielen und Jeder ist jederzeit herzlich Willkommen. Sprich einfach einen Spieler oder eine Spielerin an und schon kannst du mitspielen. Das ist bei uns so üblich. Wir freuen uns, dich kennenzulernen.
    Herzliche Grüße
    Agnes Bornheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.