Schlagwort-Archive: Walluf

Eberhard Hucke und Marcel Schmidt gewinnen DFK-Turnier in Walluf

Die Sieger des Nachmittags in Walluf mit den Verantwortlichen der Turnierleitung vom DFK. 32 Spielerinnen und Spieler waren der Einladung des Deutsch-Französischen Komitee Walluf e.V. zum traditionellen jährlichen Bouleturnier auf dem Karl-Hans-Schmidt-Platz in Walluf gefolgt. Neben viel Rheingauer „Boule-Prominenz“ hatten sich auch Spielerinnen und Spieler aus der näheren Umgebung sowie einige im wahrsten Sinne des Wortes Hobby-Spieler eingefunden. Weil der Platz nicht für alle Spiele ausreichte, wurde teilweise auch auf dem angrenzenden Weg gespielt.

In der traditionellen Form der kleinen französischen Nachmittagsturniere erfolgte die Zusammenstellung der Teams zu Doubletten durch das Los – Melée also. Diese Form der Bildung von Teams kommt dem ursprünglichen Gedanken von Boule als geselligem und verbindendem Hobbysport am nächsten. So entwickelte sich auch an diesem Nachmittag ein entspanntes und entspannendes Spiel.

Weiterlesen

Rekordbeteiligung beim DFK-Bouleturnier in Walluf

Gut, dass es das Breitbildformat gibt, sonst hätte man die Vielzahl der Teilnehmer beim DFK-Turnier 2009 in Walluf wohl nicht auf ein Bild bekommen 44 Boulespieler wollten in diesem Jahr beim traditionellen Bouleturnier des Deutsch-Französischen-Komitee in Walluf mitspielen. Eine Beteiligung, die auch die Veranstalter nicht erwartet hatten. Wesentlichen Anteil an dieser hohen Teilnehmerzahl hatten 12 Spielerinnen und Spielern des 1. UTK Bogensportclub Oberauroff, die über diese Internetseite von dem Turnier erfahren hatten. Es blieb bei der für dieses Turnier üblichen Auslosung der Doublette-Teams (Melée) – allerdings wurde in Anbetracht der großen Teilnehmerzahl auf die doppelte KO-Runde verzichtet und stattdessen eine einfache KO-Runde mit Trostrunde gespielt.

Weiterlesen

Nur die Harten komm‘ in Garten

Die Wallufer Unermüdlichen: Johann, Eberhard, Ellen und Bart. Bereits im Herbst erhob an einem nasskalten Tag Agnes dieses Motto zur Richtschnur für die geplanten Spielnachmittage der Rheingauer Bouler. Bei -12 Grad und Schnee wird doch kein Mensch die Eisenkugeln in den Schnee werfen. Denkste! Sowohl am vergangenen Mittwoch in Walluf als auch am Freitag an der Fähre in Mittelheim ließen sich die eisenharten Boulespielerinnen und Boulespieler nicht davon abhalten, ihrer Passion nachzugehen.

Ein Spiel, das auf den ersten Blick eher für eine Partie unter warmer, abendlicher Sommersonne gemacht scheint, bei Eiseskälte zu spielen, erfordert schon ein hohes Maß an Begeisterung für diesen Sport. Am Mittwoch waren es vier Spieler, die sich in Walluf nicht erst lange mit dem Räumen des Platzes vom Schnee aufhielten. Ein Fotoapparat, um dieses Ereignis zu dokumentieren war auch dabei.

Weiterlesen

Turbostart: Boule-Club Rheingau

Boulefreunde aus Rüdesheim, Oestrich-Winkel und Walluf haben am 7. Februar 2008 den Boule-Club Rheingau gegründet. Bereits zwei Tage später wurde der neu gegründete Club zusammen mit vier weiteren Boule-/Pétanque-Vereinen in den Hessischen Pétanque Verband e.V. aufgenommen. Die Landesversammlung in Gründau stimmte einmütig für eine Aufnahme in den Verband. Schneller wurde vermutlich kaum ein Verein gegründet und in den zuständigen Sportverband aufgenommen – ein Turbostart eben. Weiterlesen

4. Boule-Bärchen Turnier in Baunatal

Große Pfützen auf dem Turnierplatz - aber es konnte doch noch gespielt werdenNach den guten Erfahrungen in Nordhessen beim Turnier der Rumkugler an Pfingsten hatten sich die Winkeler Bouler vorgenommen, der Einladung der Boulebärchen Ende September nach Baunatal zu folgen. Doch daraus wurde aus verschiedenen Gründen leider nichts. Völlig unerwartet vertraten aber Ellen und Eberhard Hucke aus Walluf die Rheingauer Farben in der VW-Stadt bei Kassel. Beide reisten bereits am Freitag an und wurden sehr herzlich von den „Boulebärchen“ empfangen und bewirtet. Weiterlesen

Benno und Walter gewinnen in Walluf

Eckhard Jung begrüßt die Teilnehmer des Bouleturniers 2007 des DFK in Walluf Glück und Bennos traumhaft gelegte Zauberkugeln bescherten Walter an diesem Wochenende gleich die zweite Finalteilnahme bei einem Bouleturnier. Während einige Boulefreunde schon mutmaßten, dass er nach dem Erfolg des Vortags in Mainz satt sei, spielte er mit großartiger Unterstützung durch Benno nach dem Motto „Der Appetit kommt beim Essen“. Weiterlesen

Einweihung der Boulebahn in Mittelheim

Strahlende Sieger unter vielen Gewinnern - Philippe Boulanger, Barbara Ritter und Peter Weise aus Wiesbaden bei der Übergabe der Präsente durch Walter Weishaupt Ein kleines Boulefest unter Freunden war die Einweihung der Boulebahn am Rhein. Gäste aus dem Freundes- und Bekanntenkreis der Initiatoren sowie eine Reihe von zufällig vorbei kommenden Besuchern konnten acht eingeladene Mannschaften beim Boulespiel beobachten. Teams aus Kassel, Bad Kreuznach, Mainz und Wiesbaden sowie vier Rheingauer Teams aus Walluf und Oestrich-Winkel ermittelten die beiden Finalisten des kleinen Eröffnungsturniers.

Weiterlesen